Tschüss 2012 – hallo 2013!

Puh, trotz des angekündigten Weltuntergangs – wir sind noch da! 😉 Und es wird Zeit, das vergangene Jahr mal kurz passè ziehen zu lassen und einen kleinen Ausblick auf 2013 zu starten.

Rückblicke haben es meistens auch an sich, dass man sich bei dem ein oder anderen bedankt … und das wird hier nicht anders sein! So viele Menschen habe ich im vergangenen Jahr getroffen, mit ihnen zusammen gearbeitet oder auch erst kennen gelernt, die doch in irgendeiner Form Einfluss genommen haben … Aber es soll ja nicht nur ein Rückblick werden, sondern auch ein Ausblick auf das kommende Jahr … was die Zukunft vielleicht noch alles bieten wird oder kann … und ich hoffe, dass ich auch im Jahr 2013 mit dem ein oder anderen zusammen arbeiten darf! 😉

Die Liste der Menschen, bei denen ich mich explizit in diesem jahr bedanken muss, ist kürzer als in den vorigen Jahren. Naja, 2012 war halt gesundheitlich nicht unbedingt mein Jahr. 😉 Und dennoch hat es Menschen gegeben, die mich in der Zeit, in der ich fotografisch unterwegs war, unterstützt, gefördert und/oder geprägt haben.

Vor etwas mehr als einem Jahr traf ich einen Freund aus der Vergangenheit wieder … und daraus entwickelte sich Etwas, das zwei Menschen, die mir ans Herz gewachsen sind, und mir neue Möglichkeiten eröffnete. Im Spätsommer wurde dieses „Etwas“ zu camika!ze … Sarah und Michael: euch beiden ein herzliches Danke für Alles, was ihr in 2012 für mich – für uns, für camika!ze! – getan habt und 2013 noch tun werdet!

Und wenn wir schon bei camika!ze sind – dazu gehören ja auch die beiden wichtigen Personen Katja und Caddü! 😉 Im vergangenen Jahr seid ihr beide nicht nur fotografisch zu den wichtigsten Menschen geworden – auch im privaten Bereich möchte ich euch nicht mehr missen! Eure Kreativität, eure Spontanität, eure Fantasie und vorallem eure Kraft und euer Willen hat auch mir enorm geholfen! Ohne euch wäre das Jahr 2012 eher grau gewesen – ihr habt mir die Farbe ins Jahr gebracht! 😉

Das letzte halbe Jahr konnte ich das Fotostudio von Marcus Schöngen häufig nutzen. In diesem halben Jahr hab ich mehr über Licht gelernt, als in der ganzen Zeit davor – dank Marcus! Er hilft einem nicht nur beim Aufbau des Studiolichts – er erklärt auch, warum man das Licht so setzt. Viele Feinheiten und Tricks konnte ich bei ihm lernen und werde mir hoffentlich noch viel weiteres Wissen bei ihm aneignen können! 😉  Dafür ein grosses Danke!!

Diverse grössere Projekte, die ich in diesem Jahr durchgeführt habe, brauchen immer die Hilfe anderer. 😉 In diesem Jahr habe ich so mit einer ganzen Reihe an Fotografen, Modellen und Visagisten zusammen gearbeitet – abseits der „normalen“ Shootings. Ich werde sicher den ein oder anderen vergessen – nehmt mir das bitte nicht übel, aber da waren soviele Menschen an den Projekten beteiligt … Danke also auch an: Dietmar Hames, Ingo jansen, Jan-Peter Krämer, Axel Mittendorf, Sascha Stein, Thorsten Weisser (:D), Inga, Kiri, Annica, Julia, Levy, Titus, Jenny, Dana (:D), Ricarda, Tami, noch ne Jenny ;), etc. … und an Mike, der so häufig seine Kontakte spielen liess! 😉

Am besten aber sagt man Danke, indem man die Bilder aus dem vergangenen Jahr zeigt. Alle Bilder zu zeigen, würde sicher den Rahmen (und den Speicherplatz! ;)) sprengen … aber ein paar der Highlights möchte ich dennoch präsentieren:

2012

DANKE an alle Beteiligten!

Und was bringt 2013? Was ist geplant? Wo liegen die Ziele und Schwerpunkte?

Für 2013 sind schon jetzt wieder ein paar grössere Projekte geplant. Einige der Projekte begleiten mich nun schon länger als ein Jahr und warten auf Umsetzung, andere Projekte befinden sich noch in der groben Planungsphase … und wieder andere Projekte sind schon einen grossen Schritt weiter und warten eigentlich nur auf bestimmte Utensilien und Requisiten. Jedenfalls wird 2013 ein aufregendes Jahr werden! 😉

Definitiver Schwerpunkt 2013 wird die Arbeit am Projekt camika!ze sein. Zusammen mit Caddü und Katja arbeiten wir schon fleissig an der Umsetzung einiger Shooting-Ideen … und eines Kalenders für das Jahr 2014. Wir möchten uns mit camika!ze weiter entwickeln und den Schwerpunkt noch mehr auf Fashion und Lifestyle legen … Unser erklärtes Ziel: we ‚R‘ rockin you! 😉 Lasst euch überraschen, was camika!ze euch im kommenden Jahr bieten wird! 😉 Aber wir haben auch noch freie Kapazitäten! Wer also als Mode-Designer mit uns zusammen arbeiten möchte, darf uns natürlich gerne anschreiben! Das gilt im übrigen natürlich auch für Boutiquen … 😉

In 2012 lag mein Schwerpunkt bei der Portrait- und Fashion-Fotografie. Im Prinzip wird sich daran nichts ändern. Aber ich möchte mich 2013 auch in anderen Bereichen versuchen. So möchte ich in diesem Jahr mehr im Bereich „Dessous/Lingerie“ und im Bereich „Latex-Fashion“ arbeiten. Im Bereich „Latex-Fashion“ konnte ich in den vergangenen 2 Jahren schon ein wenig Erfahrung sammeln, während die Dessous-Fotografie quasi Neuland ist. Für den Bereich „Latex-Fashion“ wird es eine Zusammenarbeit mit einem Latex-Couture-Hersteller aus der Region geben …

Einen weiteren Schwerpunkt möchte ich im kommenden Jahr auf die Outdoor-Fotografie legen. Die Arbeit vor Ort kam in diesem Jahr vielfach zu kurz – das war schade und soll sich deshalb im kommenden Jahr ändern. Viele der Shootings on Location werden als TfP-Shootings ausgeschrieben werden. 🙂

… womit wir dann auch beim Thema TfP angekommen wären … 🙂 Im kommenden Jahr werde ich nur noch in wenigen Ausnahmefällen (eigene Ausschreibungen, gute Ideen der Modelle oder wenn ich Modelle gezielt anschreibe!) TfP-Shootings anbieten. Das hat wenig damit zu tun, dass ich nun mit der Fotografie Geld verdienen möchte – sondern liegt einfach daran, dass ich Geld einsparen muss. 😉 Die Kosten für das Hobby sind immens – das wird euch sicher jeder andere Fotograf auch bestätigen können – und so langsam laufen die Kosten davon. Also werde ich nur noch Projekte als TfP umsetzen, die mich selber interessieren und/oder reizen. Wer trotzdem ein Shooting mit mir machen möchte, kann dies auch weiterhin gerne machen – allerdings dann nur noch gegen eine Kostenbeteiligung.

Auch die Vereinsarbeit bei den Fotofreunden Aachen & Euregio e. V. wird nicht zu kurz kommen. Auch dort planen wir für 2013 wieder einige wirkliche Highlights.

Wie auch immer – das Jahr 2013 ist jedensfall voll gepackt mit interessanten Shootings und Projekten … und am meisten freue ich mich auf die Arbeit an und mit camika!ze! 😀 In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2013! Ich würde mich freuen, in 2013 wieder mit euch zusammen arbeiten zu dürfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.