Lange war es ruhig hier

Der letzte Beitrag ist von September 2016 … OMG, viel zu lange her! Es hat sich in den letzten Monaten eine ganze Menge getan! In den nächsten Wochen werde ich also den Blog mal wieder auf den aktuellen Stand bringen und viele Beiträge posten. Ich befürchte zwar, dass die Beiträge nicht in der chronologischen Reihenfolge erscheinen werden … aber ihr erfahrt so wenigstens, was alles bei mir los war, welche Shootings gelaufen sind, wie es Fotoevents Aachen geht und was ich für dieses jahr noch so alles auf dem Plan stehen habe. 😉

Damit das hier nicht völlig bilderlos bliebt, fang ich gleich in diesem Beitrag an euch von den Shootings für Wasteland Apparell zu erzählen bzw. euch natürlich auch die Fotos dazu zu zeigen.

Wasteland Apparell – das sind Merchandise-Textilien der Künstlergruppe Wasteland Warriors, die sich dem Thema Postapokalypse/Endzeit verschrieben haben. Erstmalig wurden die Shirts, Hoodies, Patches, etc. beim Wacken Open Air 2016 im eignen Shop vertrieben – ein eigens als Shop umgebauter Trailer! Innerhalb kürzester Zeit waren die ersten Motive ausverkauft. Seit Ende letzten Jahres nun können die Artikel über einen eigenen Onlineshop bezogen werden.

Ich hatte die Möglichkeit, einige der Shirts zu fotografieren … 😉

Model: Caddü

Model: Caddü

Model: Caddü

Model: Caddü

Modelle: Micha und Sveb

Model: Caddü

Model: Caddü

Model: Caddü

Modelle: Caddü und Kathrin